Rote Armee Fraktion - Dokumente

Archive

IISG | Andere Archive

IISG (Internationales Institut für Sozialgeschichte), Amsterdam

IISG - Bücher und Zeitschriften

  • Bibiliothek der Stammheimer Gefangenen im Oktober 1977 - über 900 Bücher und Broschuren
  • Bücher, Broschüren - etwa 600 Titel zum Thema RAF
  • Angehörigeninfo - bis 1989, ZK 42746
  • Arbeiterkampf - ZF 40014
  • ID - Informations-Dienst zur Verbreitung unterbliebener Nachrichten - ZK 40370
  • Informatie Politieke Gevangenen - Komplett 1-31, 1978 - 1980, ZK 40351
  • Interim - ZK 42681
  • Junge Welt - ZF 40722
  • Knipselkrant - ZK 41182
  • Konkret - ab 1964, ZK 42750
  • Radikal - 1976-1980, ZF 65662; 1980-1999, ZK 42790
  • Der Spiegel - einzelne Exemplare 1952-1968, ziemlich komplett 1969-2000, ZK 32897
  • TAZ - 1978-1996, ZF 40300
  • TAZ - 1978-1996, ZF 40300
  • Vietnam Bulletins - unterschiedliche Quellen
  • Voice of the Lumpen - Asta Ffm 1971-73, ZF 62201
  • Zusammen Kämpfen - 1984-1990, ZK 51959

IISG - Bild- und Tonsammlungen

Andere Archive

Archiv 'RAF Sammlung 1.Generation' im Hamburger Institut für Sozialforschung

www.his-online.de

Struktur (total etwa 60 lfd m):
1) Stammheim Verfahren (Prozessakten)
2) Urteile
3) Kaiserslautern Verfahren
4) Rechtsanwälte:
    Heldmann, Croissant, Croissant Stockholm, Werschak, Golzem (Handakten, Korrespondenz)
5) Ermittlungsakten:
    Vernehmungen, Konspirative Wohnungen, Sprengstoffanschläge, Schusswechsel, Ermittlungen zu einzelnen Komplexen, Waffen Sprengstoff und KFZ, Banküberfälle, Festnahmen, Zellenmaterial
6) Personenakten/-unterlagen:
    Augustin, Baader, Ensslin, Hermann Feiling (RZ), Grashof, Grundmann, Brigitte Heinrich, Huber, Jünschke, Lang, Meinhof, Meins, Möller, Mohnhaupt, Müller, Proll, Raspe, Roll, Schiller, Taufer, Johannes Weinrich
7) Publikationen (Flugblätter, Broschüren, Zeitungsausschnitte, Pressearchiv Frauböse)
8) Der Bundesbeauftragte für die Unterlagen des MfS: Berichte des MfS 1967 bis 1989 (Kopien)
9) Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR im Bundesarchiv (SAPMO):
    Westarbeit/Westabteilung der SED, Büro Norden, Büro Axen, Internationale Verbindungen, Abteilung Kultur, Büro Werner (Kopien)
10) Todesermittlungsakten:
    Stammheim, Stadelheim
11) BKA Materialsammlung (Familienalbum u.a. vom BKA-Klaus)
12) Komiteedokumente (Haftbedingungen, Akten der Angehörigen-Gruppe, hauptsächlich aus Köln, Fam. Ensslin)
13) Boock (Prozessakten)
14) Letzte Dokumente (Akten Kröcher-Tiedemann, Klein (je 1m Ordner), Ordner aus dem Stammheimer Trakt zu Wirtschaft, Polizei, Militärstrategie, CIA Mossad, usw)

Bundesarchiv, Koblenz

bundesarchiv.de

Bestand B 362, Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof , Strafsachen Baader-Meinhof-Gruppe:
Prozess- und Ermittlungsakten 1968-1982 (etwa 100 lfd m). Weiter Akten aus den Bundesministerien, Kabinettsprotokolle, Bildarchiv mit Fotos, Plakaten usw, Filmarchiv.

Landesarchiv Baden-Württemberg - Staatsarchiv Ludwigsburg

EL-Serie: Ober- und Mittelbehörden seit 1945
EL 300: Geschäftsbereich Justizministerium
EL 300 II OLG Stuttgart: Tonbandmitschnitte aus dem "Baader-Meinhof-Prozess" 0.1 lfd m
EL 302 Staatsanwaltschaft beim OLG Stuttgart 68 lfd m

Sammlung Berlin

(Peter Hein, Liegnitzer Str. 18, 10999 Berlin)

www.archiv.dusnet.de/sb/index.html

Die Sammlung Berlin beschäftigt sich mit dem Diskurs der radikalen Linken zur Frage der Gewalt als Mittel der politischen Intervention. Im Zentrum steht dabei die Organisationsgeschichte der Gruppen, die in der BRD Anfang der 70er Jahre den bewaffneten Kampf aufgenommen haben. 2.500 Bücher und Broschüren. Plakate (2.000), Flugblätter, Aufkleber, Postkarten, Fotos, Tonträger, Videomitschnitte, Zeitschriften, Zeitungsausschnitte. Enthält das Archiv der Roten Hilfe Westberlin, das Archiv des Agit-Druck-Kollektivs Berlin und das Knastarchiv des Verlags Schwarze Seele. Die Sammlung hat ihren Sitz in Berlin-Kreuzberg. Sie wurde jedoch vertraglich dem ID-Archiv im IISG übereignet und wird zu einem noch nicht festgelegten Zeitpunkt dorthin übergeben.

Archiv APO und soziale Bewegungen, FU Berlin

http://web.fu-berlin.de/APO-archiv/

Bereich 'Terrorismus, Gefangene' total lfd 4 m Zeitungsausschnitte und Flugblätter zu RAF und 2.6., Zeitraum etwa 1970-78. (APO Archiv total etwa 1300 lfd m)

CILIP

Institut für Bürgerrechte und öffentliche Sicherheit e.V., OSI, FU Berlin

www.cilip.de

Zeitungsausschnitte.

Papiertiger Archiv & Bibliothek

Cuvrystr. 25, 10997 Berlin

www.archiv-papiertiger.de

Gefangeneninitiative Dortmund

Antiquariat "Schwarzer Stern" & Knastarchiv, Hermannstr. 78, 44263 Dortmund, 0231-412114, gefini@aol.com

www.archiv-schwarzer-stern.de

Archiv 451 (Trikont-Verlag)

c/o Christine Dombrowsky, Liegsalzstr. 11, 80339 München, 089-51099559