Rote Armee Fraktion - Documents

Texts by the Red Army Faction
and selected texts by prisoners from the Red Army Faction


Texts by the Red Army Faction | Selected texts by prisoners from the Red Army Faction

Texts by the Red Army Faction
  • Erklärung in 883: Die Rote Armee aufbauen, Agit 883 22.5.1970
  • Brief an 883: Die Rote Armee aufbauen, Agit 883 5.6.1970
  • Auszüge aus einem Interview mit Michèle Ray, Spiegel 15.6.1970
  • Zeitung: Das Konzept Stadtguerilla, verteilt am 1.5.1971
  • Brief von Andreas Baader an DPA, 24.1.1972
  • Erklärung zu Edelgard Gräfer, 27.3.1972
  • Zeitung: Stadtguerilla und Klassenkampf, verteilt am 1.5.1972
  • Erklärung Kommando Petra Schelm 14.5.1972 zum Headquarters 5.US-Armeekorps Frankfurt 11.5.72
  • Erklärung Kommando Thomas Weisbecker 16.5.1972 zum Polizeipräsidium Augsburg + LKA München 12.5.72
  • Erklärung Kommando Manfred Grashof 20.5.1972 zu Buddenberg Karlsruhe 15.5.72
  • Erklärung Kommando 2.Juni 20.5.1972 zu Springer Hamburg 19.5.72
  • Erklärung Kommando 15.Juli 25.5.1972 zum Headquarters US-Army Heidelberg 24.5.72
  • Erklärung 28.5.1972 An die Nachrichtenredakteure
  • Erklärung 29.5.1972 Zu den falschen Bombendrohungen
  • Tonband-Abschrift Ulrike Meinhof für Rote Hilfe Teach-in 31.5.1972
  • Zeitung: Die Aktion des Schwarzen September in München - Zur Strategie des antiimperialistischen Kampfes, verteilt November 1972
  • Brief der RAF an die Gefangenen aus der RAF 2.2.1975 zum Hungerstreik-Abbruch
  • Erklärung Kommando Holger Meins 24.4.1975 zur Botschaftsbesetzung in Stockholm
  • Erklärung Kommando Ulrike Meinhof zu Buback 7.4.1977
  • Erklärung Susanne Albrecht 14.8.1977 zu Ponto 30.7.1977
  • Erklärung RAF 3.9.1977 zum versuchten Raketenanschlag auf die Bundesanwaltschaft 25.8.1977
  • Erklärung Kommando Siegfried Hausner 6.9.1977 zur Entführung von Hanns Martin Schleyer 5.9.1977
  • Erklärungen des Kommando Siegfried Hausner: 5.9., 7.9., 8.9., 12.9., 13.9., 26.9., 13.10.1977
  • Erklärung Kommando Siegfried Hausner 19.10.1977 zum Tod von Hanns Martin Schleyer
  • Erklärung Kommando Andreas Baader zu Haig 25.6.1979
  • zum letzten mal: bewegung 2.juni, 2.6.1980
  • RAF 26.7.1980 zum Tod von Wolfgang Beer und Juliane Plambeck 25.7.1980
  • Erklärung Kommando Sigurd Debus 31.8.1981 zum Headquarters US-Airforce Ramstein
  • Erklärung Kommando Gudrun Ensslin 15.9.1981zu Kroesen
  • Brief RAF 7.11.1981 zu Bullenkonstruktionen
  • Zeitung: Guerilla, Widerstand und Antiimperialistische Front, Mai 1982
  • Erklärung Kommando Jan Raspe 20.12.84 zur SHAPE-School Oberammergau 18.12.1984
  • Erklärung RAF/AD Januar 1985 für die einheit der revolutionäre in westeuropa
  • Erklärung Kommando Patsy O'Hara 1.2.1985 zu Zimmermann
  • Brief RAF 2.2.1985 an die Gefangenen zum Abbruch des Hungerstreiks
  • Interview RAF, Zusammen Kämpfen Nr 2, April 1985
  • Erklärung Kommando George Jackson RAF/AD 8.8.1985 zur Rhein-Main Airbase
  • Erklärung RAF 25.8.1985 zur aktion gegen die rhein-main airbase und die erschiessung von edward pimental
  • Interview RAF, Zusammen Kämpfen Nr 4, September 1985
  • Erklärung RAF Januar 1986 an die, die mit uns kämpfen
  • Erklärung Kommando Mara Cagol 9.7.1986 zu Beckurts
  • Erklärung Kommando Ingrid Schubert 10.10.1986 zu Von Braunmühl
  • Erklärung RAF + BR-PCC September 1988
  • Erklärung Kommando Khaled Aker 21.9.88 zu Tietmeyer 20.9.1988
  • Erklärung Kommando Wolfgang Beer 2.12.89 zu Herrhausen 30.11.1989
  • Dementi RAF 26.4.1990 zum versuchten Anschlag auf Landwirtschaftsminister Kiechle 2.3.1990
  • Erklärung Kommando José Manuel Sevillano 29.7.1990 zu Neusel 27.7.1990
  • Erklärung RAF 24.9.1990 zur Hafenstrasse
  • Erklärung Kommando Vincenzo Spano 13.2.1991 zur US-Botschaft
  • Zusatz 27.2.1991 Kommando Ciro Rizatto zur US-Botschaft
  • Erklärung Kommando Ulrich Wessel 4.4.1991 zu Rohwedder 1.4.1991
  • Erklärung RAF 24.1.1992 zum VS-Spitzel Nonne
  • Erklärung RAF 10.4.1992 "an alle die...", zur Rücknahme der Eskalation ("Zäsur")
  • Grussbotschaft RAF 29.6.1992 zum Kongress gegen den Weltwirtschaftsgipfel in München
  • Brief RAF August 1992 zu "neuen Wegen"
  • Offener Brief der RAF 30.9.1992 an Konkret
  • Erklärung RAF Kommando Katharina Hammerschmidt 30.3.1993 zu Weiterstadt 27.3.1993
  • Erklärung RAF 6.7.1993 zum Tod von Wolfgang Grams 27.6.1993
  • RAF 2.11.1993 "Antwort auf die Spaltungserklärung vom 28.10.93"
  • Erklärung der RAF 6.3.1994 zu der vergangenen Phase
  • Erklärung der RAF 29.11.1996 zu Christoph Seidler
  • Brief der RAF 29.11.1996 an die Interim
  • Brief der RAF 9.12.1996 an die Junge Welt
  • Erklärung zur Aufhebung der RAF 20.4.1998
  • Stellungnahme von einigen aus der RAF Mai 2010
Selected texts by prisoners from the Red Army Faction
  • Erklärungen und Berichte zu den Hungerstreiks vom 17.1.-16.2. und 8.5.-29.6.1973
  • Diskussionen und Berichte im Info, 1973-1977
  • Antwort aus dem Knast auf das, was einige RH-Genossen nach dem Treffen in Frankfurt 29.4.[1973] aufgeschrieben haben
  • Ulrike Meinhof 1974 zu den Wirkungen des Toten Trakts
  • Holger Meins, Notiz Für den Fall..., 9.3.1974
  • Erklärung Bernhard Braun und Brigitte Mohnhaupt 29.5.1974 zur Drohung gegen das Hamburger Fussballstadion
  • Zeitung: 1) Rede von Ulrike Meinhof 13.9.1974 im Prozess zur Befreiung von Andreas Baader; 2) Hungerstreikerklärung; 3) Provisorisches Kampfprogramm für den Kampf um die politischen Rechte der gefangenen Arbeiter
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 13.9.1974-5.2.1975.
  • Erklärung Monika Berberich 27.9.1974 zum Ausschluss von Horst Mahler aus der RAF
  • Letzter Brief von Holger Meins 1.11.1974
  • Erklärung der Gefangenen aus der RAF 9.12.1974 zur Bombenexplosion im Bremer Hauptbahnhof am 7.12.1974
  • Spiegel Interview 20.1.1975 mit den Gefangenen in Stammheim
  • Prozesserklärung Ron Augustin, Bückeburg 5.3.1975
  • Prozesserklärung Irmgard Möller, Hamburg Mai 1975
  • Andreas Baader und Ulrike Meinhof am 5.6.1975 im Stammheimer Prozess, zu kollektiver Verteidigung
  • Andreas Baader am 18.6.1975 im Stammheimer Prozess, zum Begriff der Folter
  • Andreas Baader am 1.7.1975 im Stammheimer Prozess, zu Isolation und politischer Verteidigung
  • Die Gefangenen am 9.7.1975 im Stammheimer Prozess, zur Verhandlungsfähigkeit
  • Die Gefangenen am 9.7.1975 im Stammheimer Prozess, nochmal zur Vernichtungshaft
  • Andreas Baader am 16.7.1975 im Stammheimer Prozess, zur Dialektik Guerilla-Repression
  • Die Gefangenen am 16.7.1975 zum Antrag der Bundesanwaltschaft, die Aufhebung der Isolation abzulehnen
  • Andreas Baader am 24.7.1975 im Stammheimer Prozess, zum Haftbefehl gegen Ströbele
  • Die Gefangenen am 29. und 30.7.1975 im Stammheimer Prozess, zur Justiz
  • Die Gefangenen am 5.8.1975 im Stammheimer Prozess, zu psychologischer Kriegführung
  • Gudrun Ensslin am 19.8.1975 im Stammheimer Prozess, zu der Erklärung zur Person
  • Die Gefangenen am 21.8.1975 im Stammheimer Prozess, zum Widerstandsrecht
  • Andreas Baader am 26.8.1975 im Stammheimer Prozess: 'Staatstext'
  • Erklärung der Gefangenen aus der RAF 23.9.1975 zur Bombe im Hamburger Hauptbahnhof 13.9.1975
  • Ulrike Meinhof, Brief an Rechtsanwalt Christian Ströbele vom September 1975, zu Anwälte
  • Aus einem Brief von Ulrike Meinhof an die Anwälte Oktober 1975 zu Putsch
  • Antrag der Gefangenen in Stammheim vom 6.10.1975 zur Aufhebung der Isolation
  • Stücke Ulrike Meinhof Ende 1975 zur Prozeßstrategie
  • Brief Andreas Baader an die Gefangenen Anfang Januar 1976 zur Erklärung zur Sache
  • Stücke zu der Erklärung zur Sache (Studentenbewegung/Metropole/Vietnam/Staatsapparate) Januar 1976
  • Stücke Andreas Baader und Ulrike Meinhof zum Prozess Januar 1976
  • Gudrun Ensslin im Stammheimer Prozess 19.1.1976 wir hätten uns 'von der Sowjetunion distanziert'
  • Erklärung zur Sache im Stammheimer Prozess Januar 1976 (Auszüge)
  • Ulrike Meinhof Fragment zum Vietnamkrieg Anfang März 1976
  • Briefe Ulrike Meinhof an Hanna Krabbe 19.3. und 23.3.1976
  • Stücke Ulrike Meinhof zu Gudrun, Vietnam, Röhl, März 1976
  • Ulrike Meinhof Brief an die Gefangenen in Hamburg, 13.4.1976
  • Andreas/Ulrike Linie zum Prozess gegen das Kommando Holger Meins, April 1976
  • Konzept Andreas/Ulrike zu einem anderen Prozess, Ende April 1976
  • Die Gefangenen zu den Beweisanträgen der Verteidigung am 4.5.1976 zu Vietnam
  • Ulrike Meinhof Fragment über Struktur, Anfang Mai 1976
  • Stück Ulrike Meinhof zur Oktoberrevolution, Mai 1976
  • Bericht Ulrike Meinhof zum Besuch Capellis, 7.5.1976
  • Gudrun Ensslin Protokoll zum Zellenaufschluss, 9.5.1976
  • Erklärung Jan Raspe zu Ulrike, 11.5.1976
  • Erklärung der Gefangenen aus dem Kommando Holger Meins, Düsseldorf 21.5.1976
  • Interview Le Monde Diplomatique 10.6.1976
  • Stück Gudrun Ensslin 16.6.1976, zu andreas, der gruppe
  • Stücke Andreas Baader Juli 1976: die raf war 72, der angriff der raf, zur wirkung der raf
  • Stücke Nina (Ingrid Schubert) Juli 1976, informationen als waffe
  • Konzept Andreas Baader Juli 1976 zur Strafanzeige und zur Gründung der IUK
  • Tonbandprotokolle Zeugenaussagen in Stammheim, Juli-August 1976 (Brigitte Mohnhaupt, Helmut Pohl u.a.)
  • Notizen September 1976 das gerüst der plädoyers
  • Stücke Jan Raspe u.a. Oktober 1976 zu Vietnam
  • Brief Gudrun Ensslin an die Anwälte 10.10.1976 zu Andreas, uns
  • Erklärung der Gefangenen aus dem Kommando Holger Meins 11.3.1977 zu Aktionen gegen Zwangsverteidiger
  • Beweisantrag Andreas Baader 29.3.1977 zur Ladung von Brandt und Schmidt
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 29.3.-30.4.1977
  • Andreas Baader zur Forderung nach Anwendung der Genfer Konvention 2.6.1977
  • Protokolle Ingrid Schubert u.a. zum Überfall in Stammheim 8.8.1977
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 9.8. bis 2.9.1977
  • Beschwerde Andreas Baader 7.10.1977
  • Briefe Ingrid Schubert Oktober-November 1977
  • Analyse der Gefangenen in Hamburg November 1977
  • Hanna Krabbe für die Gefangenen aus dem Kommando Holger Meins, 9. und 23.12.1977
  • Zeugenaussagen Irmgard Möller 16.1.1978 zur Stammheimer Todesnacht
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 10.3.-20.4.1978.
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 20.4.-26.6.79.
  • Analyse Helmut Pohl zur Situation, Dezember 1979
  • Prozesserklärung Knut Folkerts 20.5.1980
  • Prozesserklärung Sieglinde Hoffman 25.6.1980
  • Prozesserklärungen Stefan Wisniewski September 1980
  • Prozesserklärung Rolf Clemens Wagner 8.9.1980
  • Bericht Hanna Krabbe 1.12.1980 zu Angelika Speitel
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 6.2.-16.4.1981
  • Prozesserklärung Rolf Heissler 14. und 22.9.1981
  • Prozesserklärungen Christian Klar, Brigitte Mohnhaupt, Heidi Schulz, Rolf Clemens Wagner Januar-Februar 1984
  • Zeugenaussagen Knut Folkerts, Günter Sonnenberg in Stammheim 5.6.1984
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 4.12.1984-3.2.1985.
  • Zeugenaussage Irmgard Möller in Stammheim 28.2.1985
  • Schlusserklärung Heidi Schulz, Rolf Clemens Wagner 5.3.1985
  • Schlusserklärung Christian Klar, Brigitte Mohnhaupt 26.3.1985
  • Christian Klar, Brigitte Mohnhaupt, Erklärung zu 1977, April 1985
  • Prozesserklärung Gisela Dutzi 1.7.1985
  • Prozesserklärung Eva Haule April-Juni 1988
  • Erklärungen Brigitte Mohnhaupt, Heidi Schulz, Lutz Taufer zum 'Dialog' Vorschlag, April-Juli 1988
  • Erklärung der Gefangenen zu Boocks Lügen, August 1988
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 1.2.-14.5.1989
  • Brief Helmut Pohl Ende Oktober 1989 'Schlusstrich'
  • Erklärung Helmut Pohl August 1990 zur Zusammenlegung
  • Brief Brigitte Mohnhaupt Ende September 1990 zu Rima
  • Interview Helmut Pohl 2.7.1991 zu den Stasi-Kontakten
  • Erklärung Irmgard Möller 15.4.1992 zur Zäsur
  • Interview Irmgard Möller Spiegel 18.5.1992
  • Brief Brigitte Mohnhaupt Februar 1993 zur Zäsur
  • Erklärung Helmut Pohl August 1993 gegen die Forderung nach einem Treffen
  • Erklärung Brigitte Mohnhaupt 28.10.1993 zum Bruch
  • Briefe Helmut Pohl, Heidi Schulz, Birgit Hogefeld u.a. zu Bad Kleinen, Juli-November 1993
  • Erklärungen und Berichte zum Hungerstreik vom 27.7.-3.8.1994
  • Interview Helmut Pohl Juni 1996 zu den Wegen zur Freilassung
  • Helmut Pohl August 1996 mit einem Brief von 1992 im Zusammenhang des Interviews
  • Brief Rolf Clemens Wagner 24.1.1997 zur Forderung nach Freilassung
  • Brief Rolf Heissler Mai 1997 zu Homann's Geschichte
  • Rolf Clemens Wagner April 1998 Anmerkungen zur Auflösungserklärung der RAF